blau1
blau2
blau3
blau4
blau5
blau6
blau7
blau8
blau9
blau10
blau11
blau12
blau13
blau14
blau15
update003

09.06.2006

 Design by

C. D.

   seit dem           06. 06. 2004

xstat.deXStat.de

 



mainecoonkatzen
The WeatherPixie

Fische- Katze 20.02. – 20.03.

  stern_0702
Katzen dieses Wasserzeichens sind äusserst
sensibel und geniessen es, ihren Tagträumen
nachzuhängen. Wenn sie auf ihrem
Lieblingsplätzchen dösen und in ihre eigene
kleine Welt versinken, heisst es:
"Bitte nicht stören!"

Für Gemütlichkeit haben Fische- Katzen ohnehin
viel übrig. Der beste Platz, zwischen Frauchen
und Herrchen ... oder besser den beiden
Dosenöffnern auf zwei Beinen im Bett. Da kann
sich glücklich schätzen, wer den kleinen Fisch
auf Samtpfoten so weit erzogen hat, dass er
mit dem Fuss Ende vorlieb nimmt, für alle
anderen, also die Mehrheit der Diener einer
Katze dieses Zeichens, gilt: besser Kopfkissen
Nummer drei ins Bett, als ständig mit dem
Kopf auf der Matratze zu schlummern.

Als leicht erziehbar kann man sie beim besten
Willen nicht bezeichnen, sie haben schon ihren
eigenen Kopf, dafür aber eben andere Qualitäten,
die den Umgang mit ihnen so wundervoll macht.
Fische- Katzen haben oftmals einen besonders
guten "Draht" zu ihrem Lieblingsmenschen.
Sie spüren sofort, wenn etwas nicht in Ordnung
ist und schenken dann besonders viel Liebe
und Zärtlichkeit. Manche von ihnen scheinen
auch wirklich besondere übersinnliche
Fähigkeiten zu besitzen und schauen hinter
die Fassade von Fremden und Besuchern.
Ignoriert Ihre Fische- Katze eine neue
Bekanntschaft mit Beharrlichkeit und verschwindet
gar auf Nimmer wiedersehen in einem Versteck
bis der Besucher das Haus verlassen hat,
dann ist Gefahr im Verzug; nicht selten
hat die Katze dann eine für Sie unerkannte
Bedrohung verspürt und der Mensch meinte
es wohlmöglich gar nicht so gut mit Ihnen.

Viele Katzen dieses Zeichens neigen aber zur
Eifersucht, besonders wenn es um ihren
auserwählten Menschen geht. Versuchen Sie bitte
diesen Wesenszug zu beachten ..., denn einmal
ernstlich gekränkt und verletzt, ist es beinahe
unmöglich, die Katze wieder zu versöhnen.

Was das Futter angeht, sind Fische- Katzen nicht
schwer zufrieden zu stellen, solange die Portion
und der Futterplatz ihren Vorstellungen und
Bedürfnissen entsprechen, ist alles klar.

Aufgrund ihrer freundlichen Verspieltheit haben
sie auch meist keine Schwierigkeiten im Umgang
mit anderen Samtpfoten, wobei sie besonders
gut mit Skorpionen, Krebsen und Jungfrauen
harmonieren.

 

gwback13